kitas_bk_header

Kosten


Für die 0-3Jährigen kann die Betreuung bei Tagesmüttern und Tagesvätern eine Alternative zu Krippe oder Kindertagesstätte sein. Für Kinder ab dem ersten bis zum dritten Lebensjahr besteht ein bedarfsunabhängiger Grundanspruch von mindestens 2 Tagen in der Woche à 4 Stunden oder 3 Tagen in der Woche à 3 Stunden.

Für Kindergarten und Schulkinder ist die Kindertagespflege als ergänzendes Angebot zur institutionellen Betreuung vorgesehen.

Sofern die Anspruchsvoraussetzungen für eine Förderung durch das Jugendamt vorliegen, werden die Kosten für die Betreuung fast vollständig vom Jugendamt sowie im Rahmen einer kommunalen Förderung von der Stadt Bad Krozingen übernommen.